| 21:15 Uhr

Ü 35 trifft auf Treis-Karden
Baskets 98 spielen um die Oberliga-Meisterschaft

Völklingen. Der Ü 35-Saarlandmeister SG Baskets 98 Völklingen/BBC Bous bestreitet an diesem Samstag um 16 Uhr in der Bouser Südwesthalle das Hinspiel um die Oberliga-Meisterschaft gegen den TuS Treis-Karden. Das Rückspiel ist am 24. Februar um 16 Uhr. SG-Spielertrainer Gunter Gärtner erklärt: „Wenn wir normal zu unserem Spiel finden, sind wir  favorisiert. Der Gegner hat wie wir einige Akteure, die noch bei den Aktiven in der Oberliga spielen. Etwa ihren besten Schützen, Paul Klär. Aber wir dürften die bessere Bank haben.“ Der 39-Jährige  spielt selbst noch bei den Aktiven der SG in der Oberliga. Er erzielt im Schnitt 19,7 Punkte. Gärtner liegt damit vor dem Treis-Kardener Klär, der durchschnittlich auf 15 Punkte kommt. In der Ü 35 spielen mit Center Stefan Grimm, Dreierspezialist Christoph Trapp, Rouven Bernardi und Philip Bay einige weitere SG-Akteure, die auch in der Aktiven-Oberliga auflaufen. Von David Benedyczuk

Die Saarlandmeisterschaft hatte die SG Baskets 98 Völklingen/BBC Bous vor Wochenfrist mit dem 105:48-Erfolg gegen den TV Illingen eingefahren. Behaupten sich die Saarländer nun gegen den TuS Treis-Karden, dann spielen sie am 24. und 25. März gegen die Vertreter aus Hessen und Baden-Württemberg um die Südwestmeisterschaft als weitere Vorstufe zum Endturnier auf Bundesebene.