Betreuungsplätze für Krippen-Kinder Mehr Platz für Krabbler in Lauterbach

Völklingen · Zeitlich ambitioniert ist der Plan, schon bald zwei neue Gruppen für Krippen-Kinder in Völklingen zu öffnen.

 Ein erweitertes Angebot an Betreuungsplätze für die ganz Kleinen soll’s nach den Sommerferien in Völklingen-Lauterbach geben.

Ein erweitertes Angebot an Betreuungsplätze für die ganz Kleinen soll’s nach den Sommerferien in Völklingen-Lauterbach geben.

Foto: picture alliance / dpa/Uli Deck

Das ambitionierte Ziel: Möglichst direkt nach den Sommerferien soll es im Völklinger Stadtteil Lauterbach zwei neue Gruppen für Krippenkinder geben – also für die Kleinen zwischen null und drei Jahren. Dabei soll eine Gruppe den Kindern aus Lauterbach vorbehalten sein, die andere Kindern aus anderen Völklinger Stadtteilen.  Standort soll das ehemalige Lauterbacher Kita-Gebäude werden (wir berichteten im Vorfeld) – der Stadtrat hat dazu nun am Donnerstagabend einstimmig grünes Licht gegeben und die Völklinger Verwaltung ermächtigt, alle notwendigen Schritte in die Weg zu leiten.