| 15:02 Uhr

Völklingen-Wehrden
Drei Autos in Flammen – Polizei ermittelt noch

Großeinsatz für Polizei und Feuerwehr (Symbolfoto).
Großeinsatz für Polizei und Feuerwehr (Symbolfoto). FOTO: dpa / Friso Gentsch
Wehrden. Der Schaden wird auf 5000 Euro geschätzt. Von red

Am frühen Freitagmorgen wurden Polizei und Feuerwehr wegen brennender Pkw in einem Hof in der Schaffhauser Straße alarmiert. Beim Eintreffen vor Ort standen bereits ein Renault Espace und zwei Opel Zafira in Flammen. Ein viertes Auto konnte der Eigentümer noch rechtzeitig entfernen. Die Feuerwehr war mit 40 Personen im Einsatz. Während der Löscharbeiten war die Schaffhauser Straße zirka eine Stunde voll gesperrt. Der Schaden wird auf um die 5000 Euro geschätzt. Die Autos waren in dem Hof abgestellt gewesen. Die Polizei hat die Ermittlungen in der Sache aufgenommen. Die Brandursache ist bisher noch nicht bekannt.


Hinweise an die Polizei in Völklingen, Tel. (0 68 98) 20 20.