Automarder hat es auf Twingos abgesehen

Geislautern · Während der Weihnachtsfeiertage haben Unbekannte versucht, in der Ludweilerstraße einen geparkten Renault Twingo zu stehlen. Die Polizei berichtet, dass sich am Samstag gegen 12.40 Uhr der Eigentümer des Autos bei ihr meldete.

In der Zeit vom 23. Dezember bis zum Samstag hatte jemand an seinem Wagen zunächst das Schloss der Fahrertür geöffnet und dann versucht, das Zündschloss zu manipulieren. Dem Unbekannten gelang es jedoch nicht, den Wagen in Gang zu setzen. Er stahl eine wertvolle Marken-Sonnenbrille und flüchtete.

In der vorigen Woche hatte die Polizei bereits mit zwei weiteren Twingo-Aufbrüchen zu tun, einmal in Geislautern , einmal in Ludweiler. Im ersten Geislauterner Fall hatte der Täter ebenfalls versucht, die Zündung kurzzuschließen, scheiterte aber.