| 05:37 Uhr

Autofahrerin gerät auf Leitplanke

Wehrden. Am Samstagnachmittag ist eine 18-jährige Autofahrerin aus Saarlouis auf der Autobahn 620 bei Wehrden verunglückt.

Die Polizei berichtet, dass die junge Frau aus bislang ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Nach einer Kollision mit zwei Verkehrsschildern geriet ihr Auto auf die Leitplanke. Nach mehreren Metern dort war die 18-Jährige wieder auf der Fahrbahn; dort schleuderte sie gegen die Schutzplanke. Sie blieb unverletzt.