1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Autofahrer büßt Führerschein ein

Autofahrer büßt Führerschein ein

Seinen Führerschein vorerst los ist ein 38-jähriger Püttlinger.

Nach Mitteilung der Polizei kam er am Sonntag um 1 Uhr 25 im Kreisverkehr beim Autohaus Heisel in Völklingen mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer am Straßenrand befestigten Laterne, die durch die Wucht des Aufpralls umgeworfen wurde. "Auf Grund überhöhter Geschwindigkeit und alkoholischer Beeinflussung", heißt es im Polizeibericht. Der Mann blieb unverletzt, richtete jedoch erheblichen Schaden an.