| 20:14 Uhr

Von Burbach bis Bous
Angelfreunde säubern gemeinsam Saarufer

Vier Kubikmeter Müll landeten in diesem Container.
Vier Kubikmeter Müll landeten in diesem Container. FOTO: Angelfreunde/André Stalter
Völklingen. Zum Tag des Wassers 2018 hat die Arbeitsgemeinschaft Vereinigter Angelfreunde Völklingen mit ihren sechs angeschlossenen Angelvereinen die Saarufer gereingt. Die Unterstützung durch Mitglieder der Angelsportvereine Völklingen, Luisenthal, Wehrden, Ludweiler, Geislautern und Bous sowie eine Gruppe der Nachenfischer war groß.

So waren mehr als 40 Personen bei eisigem Ostwind auf den Leinpfaden unterwegs, um die Saarufer von Unrat zu befreien. Die gesammelte Müllmenge belief sich schließlich auf zirka vier Kubikmeter, die in einem Container unter der Bouser Brücke gesammelt wurden. Diesen Container hatte die Stadt Völklingen bereitgestellt.


Die Reinigungsaktion erstreckte sich über den Leinpfad auf der rechten Saarseite von der Luisenthaler Brücke bis zur Karolinger Brücke in Völklingen. Auf der linken Saarseite wurde der Leinpfad von der Schleuse Burbach bis zur Brücke in Bous von Unrat befreit. Auffällig waren hierbei die Schwerpunkte in der Nähe von Fast-Food-Restaurants, Parkplätzen und dort, wo die Autobahn nahe an der Saar verläuft.