Völklinger Verkehrsbetriebe: An den Brückentagen gilt der Ferienfahrplan für Busse

Völklinger Verkehrsbetriebe : An den Brückentagen gilt der Ferienfahrplan für Busse

Mit Ausnahme der Orte Geislautern und Ludweiler.

Die Völklinger Verkehrsbetriebe fahren an den Freitagen sowohl nach Christi Himmelfahrt als auch nach Fronleichnam nach dem Ferienfahrplan.

Am kommenden Freitag haben alle Völklinger Schulen, die Grund- und weiterführenden Schulen miteingeschlossen, einen beweglichen Ferientag eingerichtet und damit geschlossen. Alle Busse fahren daher nach dem Ferienplan.

Am Freitag, 1. Juni, dem Tag nach Fronleichnam, haben fast alle Völklinger Schulen ebenfalls einen beweglichen Ferientag eingerichtet. Auch an diesem Brückentag fahren die Busse der Völklinger Verkehrsbetriebe nach dem Ferienfahrplan.

Ausnahmen an diesem Freitag sind allerdings das Warndtgymnasium Geislautern sowie die Graf-Ludwig-Gemeinschaftsschule in Ludweiler. Die Orte Geislautern und Ludweiler werden daher morgens zu den gewohnten Busfahrtzeiten aus den Richtungen Wadgassen, Friedrichweiler und Fürstenhausen angefahren. Änderungen gibt es jedoch mit Blick auf die Rückfahrten.

Außer einer Rückfahrt um 13.20 Uhr gibt es keine weiteren außerfahrplanmäßigen Fahrten zurück nach Ludweiler und Geislautern.

Mehr von Saarbrücker Zeitung