Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Am Samstag beginnt die Osterkirmes

Völklingen. red/dd

Die traditionelle Völklinger Osterkirmes beginnt am Ostersamstag, 4. April. Eröffnet wird sie an diesem Tag um 17 Uhr von der Ortsvorsteherin Monika Roth, die für die jungen Kirmesbesucher eine kleine Überraschung bereit hält. Wie die Stadtpressestelle weiter mitteilt, dauert die Kirmes auf dem Rathaus- und dem Hindenburgplatz bis einschließlich 12. April.

Für das neuntägige Spektakel haben sich über 22 Fahrgeschäfte und Schausteller angemeldet. Zu den größeren Fahrgeschäften gehören der "Blue Hawaii" und ein Auto-Skooter. Für die kleinen Besucher bietet die Kirmes eine Kinderschleife, einen Kinder-Pressluftflieger und ein Bungee-Trampolin. Veranstalter ist die Stadt Völklingen .

Im Rahmen der Osterkirmes findet am Dienstag, 7. April, auf dem Adolph-Kolping-Platz, in der City-Promenade, im Pfarrgarten sowie in der Forbacher Passage ein Jahrmarkt mit 50 Händlern statt. Neben Textilien gibt es Haushalts- und Geschenkartikel, Pflege und Reinigungsmittel, Würzmittel, Lederwaren, Schmuck, Stahlwaren und Süßigkeiten. An diesem Tag ist auf der Osterkirmes "Kindertag", das bedeutet ermäßigte Fahrpreise. Am Donnerstag, 9. April, ist "Fahren zum halben Preis" angesagt.

Kirmesbesucher können zumindest an den Osterfeiertagen wohl den Regenschirm zu Hause lassen. Doch die Jacke muss noch sein: Die Wetterdienste sagen Sonnenschein, aber recht frische Temperaturen voraus.