1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Alkoholisierter beleidigt Polizeibeamte und kommt in Gewahrsam

Alkoholisierter beleidigt Polizeibeamte und kommt in Gewahrsam

Ein 35-Jähriger aus Großrosseln gab am Samstagabend bei der Polizei an, durch einen Schlag auf die Nase sei diese gebrochen. Wie sich herausstellte, war der Mann stark alkoholisiert, ein Atemalkoholtest ergab 2,33 Promille.

Bei der Aussicht, den Führerschein zu verlieren, beschimpfte er die Beamten, die ihn dann in eine Klinik brachten, wo die Blutentnahme vorgenommen wurde. Nachdem er anschließend gegen ein Polizeifahrzeug trat, musste er seinen Rausch im polizeilichen Gewahrsam der Inspektion Saarbrücken St. Johann ausschlafen.