1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

20-Jähriger nach Stromschlag auf Bahngelände in Völklingen verstorben

Tödlicher Unfall : 20-Jähriger stirbt nach Stromschlag auf Bahngelände in Völklingen

Am Mittwochabend kam es auf dem Bahngelände des Völklinger Bahnhofs zu einem Unfall, bei dem ein 20-jähriger Mann infolge eines Stromschlags seinen schweren Verletzungen erlegen ist.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, handelt es sich bei dem Betroffenen um einen 20-jährigen Mann aus Völklingen. Der junge Mann kletterte nach Polizeiangaben auf einen abgestellten Güterwagen und erlitt in der Folge einen Stromschlag.

Sanitäter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) versuchten den 20-Jährigen sofort zu reanimieren. Doch der Mann verstarb noch vor Ort an seinen schweren Verletzungen.

Wie genau es zu dem tödlichen Unfall kam und warum sich der Mann auf den Bahnanlagen befand, sei laut Polizei bislang nicht bekannt.

Sanitäter des DRK versuchten den 20-jährigen Mann aus Völklingen, der einen Stromschlag erlitt, vergebens zu reanimieren. Foto: BeckerBredel
Auch die Polizei war bei dem Unfall im Einsatz. Foto: BeckerBredel

Die Einsatzstelle wurde von der Bundespolizei weiträumig abgesperrt. Feuerwehr, Rettungswagen, Sanitäter und Polizei waren bei dem Vorfall im Einsatz.