| 13:50 Uhr

Polizeibericht
20 000 Euro Schaden nach Unfall auf A 620

von einem Unfall auf der A 620 berichtet die Völklinger Polizei (Symbolbild).
von einem Unfall auf der A 620 berichtet die Völklinger Polizei (Symbolbild). FOTO: dpa / Friso Gentsch
(red) Im Baustellenbereich der Autobahn (A) 620 in Fahrtrichtung Saarlouis, im Bereich der Rosseltalbrücke, hat sich am Samstagmorgen gegen 7.30 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Wie die Polizei berichtet, übersah ein 32-Jähriger, in einem Renault Clio unterwegs, einen Anhänger mit eingeschaltetem Warnblinklicht.

Es kam zur Kollision. Der Anhänger wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes umgeworfen und zerstört. Der Wagen des Unfallverursachers wurde erheblich beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20 000 Euro. Den Beamten zufolge ist der Unfall „nach derzeitigem Ermittlungsstand auf Unachtsamkeit zurückzuführen“.