| 20:42 Uhr

Mit der VHS zum Mittleren Bildungsabschluss
13 Teilnehmer schafften es nach Feierabend

Michael Bauer (VHS, r.) gratulierte (v. l.) Alex Adolf, Patrick Zimmer, Michèle Reinshagen, Nina Scheib, Jasmin Schwarz, Yusuf Kocak, Nadine Stapel, Maximilian Boost, Jasmin Rückert und Jacqueline Schneider.
Michael Bauer (VHS, r.) gratulierte (v. l.) Alex Adolf, Patrick Zimmer, Michèle Reinshagen, Nina Scheib, Jasmin Schwarz, Yusuf Kocak, Nadine Stapel, Maximilian Boost, Jasmin Rückert und Jacqueline Schneider. FOTO: VHS Völklingen / Karl-Heinz Schäffner
Völklingen. (red) 13 Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Vorbereitungskurses der Volkshochschule (VHS) Völklingen haben den Mittleren Bildungsabschluss erhalten. Damit wurden sie für ein Jahr harte Arbeit und eiserne Disziplin belohnt.

Während die Freunde und Kollegen nach der Arbeit den wohlverdienten Feierabend genießen konnten, haben die Kursteilnehmer an vier Tagen pro Woche je vier Stunden am Abend gepaukt. Unter fachkundiger Leitung des VHS-Dozententeams haben die Kandidaten mehr als 600 Stunden in ihre berufliche Zukunft investiert. Die Mühe hat sich gelohnt: Mit bestandener Prüfung und dem Zeugnis des Mittleren Bildungsabschlusses öffnen sich nun viele Türen für die persönliche Karriereplanung.


Wer sich angesprochen fühlt, den gleichen Weg zu gehen, kann noch in den neuen Vorbereitungskurs bei der Volkshochschule Völklingen einsteigen. Anmeldungen werden bis zum Ende der Sommerferien bei der VHS entgegengenommen.

Kontakt: Tel. (0 68 98) 13 25 97, E-Mail: vhs@voelklingen.de