| 20:55 Uhr

Volkshochschule
VHS bietet neue Kunstkurse an

Saarbrücken. Am 10. September startet das neue Semester an der VHS des Regionalverbands Saarbrücken mit vielen Kursangeboten und Vorträgen im Bereich Kunst, Musik und Theater. Teilnehmer haben zum Beispiel die Möglichkeit, kunsthistorische Vorträge zu besuchen und in praktischen Kursen selbst kreativ zu werden. red

Dabei reicht das Kursspektrum von Zeichnen- und Malkursen, über Porträt- und Aktzeichnen bis hin zur Tuschmalerei. Auch das Arbeiten mit Speckstein oder das Herstellen von Schmuck wird in verschiedenen Kursen angeboten. Mit einer Kreativ-Werkwoche bietet die VHS ein neues Format an, in dem die Kursteilnehmer in einem fünftägigen Workshop Grundlagen vertiefen und ihre Kreativität entfalten können. Ebenso besteht die Möglichkeit, Musikkurse wie zum Beispiel einen Ukulele- oder Akkordeonkurs sowie verschiedene Gitarrenkurse zu besuchen und bei einem Gesangsworkshop oder im Chor mitzuwirken. In Kooperation mit dem Saarländischen Staatstheater bietet die VHS drei Kurse an, die einen Blick hinter die Kulissen des Theaterbetriebs ermöglichen und die Gelegenheit geben, sich selbst im Theaterspielen auszuprobieren.


Nähere Informationen zu den einzelnen Kursangeboten sowie zur Anmeldung unter www.vhs-saarbruecken.de oder (0681)506-4343.