| 20:40 Uhr

Die Landeshauptstadt Saarbrücken kündigt an:
In der Ortsmitte von Dudweiler werden zwei Straßen saniert

Dudweiler. Die Landeshauptstadt Saarbrücken setzt ab Montag, 3. September, die Beethoven- und die  Theodor-Storm-Straße in Dudweiler zwischen den Einmündungen Gartenstraße und der Straße „Beim Weisenstein“ instand.

Die Vorarbeiten sind nötig zum barrierefreien Umbau der Bushaltestelle Bürgerhaus. Die erste Bauphase dauert rund fünf Wochen. In dieser Zeit wird der Verkehr aus Richtung Scheidt kommend ab der Straße „Beim Weisenstein“ in Einbahnstraßenrichtung in Richtung Ortsmitte geführt. In der Gegenrichtung leitet die Landeshauptstadt die Fahrzeuge ab der Straße „Alter Stadtweg“ über die Straßen „Alter Stadtweg/Hofweg/Kantstraße“ in Richtung Scheidt um.


In der zweiten Bauphase ab 8. Oktober wird die Fahrbahn gefräst und asphaltiert. Dann erfolgt eine Vollsperrung. Eine Umleitung führt auch den Verkehr stadteinwärts ab Kantstraße an der Baustelle vorbei. Fußgänger können sie jederzeit passieren. Anwohner werden gebeten, ihre Fahrzeuge außerhalb der Baustelle abzustellen. Es gilt ein absolutes Halteverbot. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 13. Oktober. Kosten: rund 300 000 Euro. Bei schlechtem Wetter verschieben sich die Arbeiten.