1. Saarland
  2. Saarbrücken

Verkehrschaos in Saarbrücken: Kilometerlange Staus auf A 620 und A 623

Verkehrschaos in Saarbrücken : A 620 und A 623 nach kilometerlangen Staus wieder frei

Nach einem Unfall ist es im Berufsverkehr auf der Stadtautobahn in Saarbrücken zu einem kilometerlangen Stau gekommen. Auch auf der A 623 kam es zu Behinderungen.

Auf der A 620 war es am Donnerstag gegen acht Uhr in Richtung Mannheim kurz vor der Westspange zu einem Crash mit zwei Autos gekommen, in der Folge krachten zwei weitere Fahrzeuge aufeinander. Verletzt wurde niemand, die Polizei schätzt den Sachschaden auf 60 000 Euro.

Der Vorfall führte zu einem kilometerlangen Stau – nach Auskunft der Polizei bildeten die Autofahrer auf der Stadtautobahn keine Rettungsgasse. So konnte der Abschleppdienst nur mit Verzögerung zum Unfallort gelangen. Mittlerweile rollt der Verkehr nach Behördenangaben wieder.

Auch auf der A 623 mussten Autofahrer heute Morgen nach einem Unfall einiges an Geduld aufbringen. Gegen 7.45 Uhr war es zu einem Auffahrunfall mit drei Beteiligten gekommen, so dass sich der Verkehr zwischen Herrensohr und dem Ludwigsberg in Saarbrücken staute. Keiner der Beteiligten trug eine Verletzung davon.