Verdacht der Vorteilnahme: Polizei durchsucht Riegelsberger Rathaus

Staatsanwaltschaft ermittelt : Polizei durchsucht Riegelsberger Rathaus

Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken ließ am Mittwoch Unterlagen im Rathaus und im Bauhof der Gemeinde Riegelsberg sicherstellen. Wegen des Verdachtes der Vorteilsnahme wird gegen Bürgermeister Klaus Häusle (SPD) und wegen Vorteilsgewährung gegen noch unbekannte Firmen ermittelt.

Dabei geht es allerdings nicht um Vorteilsnahme für die eigene Person, sondern für die Gemeinde Riegelsberg. Hintergrund ist der geplante und nicht mit dem Gemeinderat abgesprochene Kauf eines Fahrzeugs für den Bauhof, der durch Werbemittel finanziert werden sollte. Bürgermeister Häusle weist die Vorwürfe zurück.