1. Saarland
  2. Saarbrücken

Feueralarm: Verbranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

Feueralarm : Verbranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

(red) In Güdingen hat angebranntes Essen in der Nacht von Samstag auf Sonntag für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. Die Feuerwehr wurde gegen 2 Uhr wegen starkem Rauch aus einer Wohnung in einem Hochhaus alarmiert.

Die Berufsfeuerwehr sowie die Freiwillige Feuerwehr Saarbrücken mit den Löschbezirken Güdingen, Bübingen, Brebach und St. Arnual rückten mit insgesamt zwölf Fahrzeugen und 50 Mann aus. Polizei und Rettungsdienst waren vor Ort. Bei Ankunft an der Einsatzstelle konnte von außen nichts festgestellt werden. Die Einsatzkräfte konnten bei Erkundung des Hauses die Ursache für den Rauch ausmachen: In einer Wohnung im neunten Stock war Essen auf dem Herd angebrannt. Der Bewohner wurde dem Rettungsdienst übergeben. Eine Behandlung im Krankenhaus war nicht nötig.