Verband: Wildkatzen besiedeln wieder vollständig das Saarland

Naturschutz : BUND: Wildkatzen leben wieder in allen Saar-Wäldern

Der Naturschutzverband BUND meldet erstmals die vollständige Besiedlung eines Bundeslandes durch die Wildkatze.

Das Tier sei wieder in allen größeren Wäldern des Saarlands zu Hause. Hier sei die scheue Jägerin auf jeder Fläche eines Rasters von zehn mal zehn Kilometern nachgewiesen worden, teilte der Verband am Montag  mit. „Die erfreulichen Nachweise zur Wildkatze im Saarland zeigen, dass aktiver Natur- und Artenschutz in Deutschland Wirkung zeigt“, sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger. „Das Saarland ist seit über 25 Jahren bei der Schaffung naturnaher Wälder bundesweit vorbildhaft.“