1. Saarland
  2. Saarbrücken

Vakanter Vorstands-Vorsitz bei Stadtwerken Saarbrücken wieder besetzt

Vakante Vorstands-Stelle bei Stadtwerken Saarbrücken wieder besetzt : Stadtwerke: Thomas Gebhart neuer Vorstandsvorsitzender

Thomas Gebhart übernimmt – zunächst für fünf Jahre – zum 1. Januar den Vorstandsvorsitz der Stadtwerke Saarbrücken Netz AG. Dem hat der Aufsichtsrat zugestimmt, teilte das Unternehmen mit. Der 47-Jährige tritt die Nachfolge von Franz-Josef Johann an, der im Juli 2019 in die Geschäftsführung des Stadtwerke-Konzerns bestellt worden war.

Oberbürgermeister Uwe Conradt würdigte als Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke, Gebhardt sei, mit „vielfältigen Fach- und Führungskompetenzen“ ein kompetenter Nachfolger. Der gelernter Industriemechaniker hat während seiner Offizierslaufbahn bei der Bundeswehr in München Maschinenbau studiert. Es folgte ein Masterstudium Technologie-Management an der Hochschule Augsburg. Der gebürtige Pfälzer sei über zehn Jahre in verantwortlichen Positionen bei zwei Energieversorgern in Ludwigshafen und Frankfurt am Main beschäftigt gewesen. Er verantwortete künftig die Leitung des Geschäftskundenvertriebs und das Segment Wärmeversorgung. Er werde für die Bereiche Netz- und Regulierungsmanagement, für das Abrechnungs- und Forderungsmanagement verantwortlich sein.