Wetterdienst warnt Unwettergefahr im Saarland – Gewitter mit Hagel erwartet

Saarbrücken/Offenbach · Der Deutsche Wetterdienst warnt vor teils kräftigen Gewittern und Hagel am Mittwoch im Saarland und Rheinland-Pfalz.

Unwettergefahr am 09.06.2021 im Saarland: Gewitter mit Hagel erwartet
Foto: dpa/Julian Stratenschulte

Die Menschen in Rheinland-Pfalz und Saarland müssen sich am Mittwoch auf Gewitter mit teils Hagel einstellen. Am Vormittag und im weiteren Tagesverlauf bleibt es wechselnd bewölkt mit Schauern und Gewittern, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Ab Mittag besteht vor allem in der Pfalz und in Rheinhessen Unwettergefahr mit heftigem Starkregen und kleinkörnigem Hagel. Die Temperaturen steigen auf zwischen 22 Grad in der Hocheifel und 27 Grad an Rhein, Mosel und Saar.

In der Nacht zu Donnerstag lassen die Schauer und Gewitter nach bei Tiefstwerten zwischen 15 und 11 Grad. Am Donnerstag soll es den Meteorologen zufolge heiter bei Höchstwerten zwischen 23 und 27 Grad werden.