| 08:18 Uhr

Radfahrer flüchtet unerlaubt
Unfall mit schwerverletztem Kind: Polizei sucht nach Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)
Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) FOTO: picture alliance / dpa / Patrick Pleul
Saarbrücken. Ein dreijähriges Mädchen wurde bei einem Unfall mit einem Radfahrer in der Saarbrücker Eisenbahnstraße schwer verletzt. Die Polizei sucht nach dem Radfahrer. red

Nach einem Unfall mit einem Radfahrer und einem dreijährigen Mädchen sucht die Polizei in Alt-Saarbrücken nach Zeugen. Zu dem Unfall soll es am Donnerstag, gegen 15.30 Uhr in der Saarbrücker Eisenbahnstraße in Höhe der Metzgerei Konrad (Bushaltestelle) gekommen sein. Das Mädchen wurde dabei schwer verletzt. Der Radfahrer entfernte sich Polizeiangaben nach unerlaubt von der Unfallstelle und flüchtete in Richtung Luisenbrücke, Innenstadt. Er wird beschrieben als älterer Mann mit dunkler Kleidung und Helm sowie dunklem Rad. Wer Angaben zum Unfallhergang oder dem flüchtigen Radfahrer machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Alt-Saarbücken zu melden, unter Tel.: (0681) 58 81 640