Um Verkehrsprobleme geht es bei einer Versammlung auf dem Rodenhof

Automassen im Stadtteil : Rodenhofer sprechen über Verkehrsprobleme

Die Ortsverbände von CDU und FDP auf dem Rodenhof und die Arbeitsgruppe zur Entlastung des Rodenhofs vom Verkehr laden am Dienstag, 21. Januar, ab 19.30 Uhr zur Stadtteilversammlung im Pfarrheim St. Albert.

Ehrengast ist Oberbürgermeister Uwe Conradt (CDU). Er löst sein Versprechen aus dem vergangenen Jahr ein. Beim Treffen geht es um die Verbindung des Rodenhofs mit dem Eurobahnhof sowie um allgemeine Verkehrsprobleme. Willkommen sind nicht nur Mitglieder von CDU und Freien Demokraten, sondern alle, die sich für die Verkehrsprobleme des Rodenhofs interessieren.