Überblick über die Rathauserstürmungen im Regionalverband Saarbrücken

Übersicht : Jetzt beginnen die Narren, die Rathäuser zu stürmen

Nun übernehmen die Narren das Zepter. Im Regionalverband Saarbrücken werden dieser Tage wieder die Rathäuser erstürmt.

Saarbrücken: Am Fetten Donnerstag, 28. Februar, finden im Rathaus St. Johann um 13.11 Uhr die Übergabeverhandlungen statt, ab 14.11 Uhr wird dann im Rathauskeller und im Zelt im Rathausinnenhof gefeiert. Der Rathaussturm ist traditionell am Samstag (2. März). Ab 10 Uhr sammeln sich die Truppen der Karnevalsvereine auf dem St. Johanner Markt. Kurz vor 11 Uhr formiert sich der Zug für den Weg zum Rathaus.

Ab 14 Uhr startet am Fetten Donnerstag, 28. Februar, eine große Faschingsparty vor dem Neuen Rathaus Völklingen. Die Erstürmung beginnt um 15.11 Uhr. Im Anschluss feiern die Faasend-Freunde im Foyer des Neuen Rathauses weiter.

In Heusweiler wird am Fetten Donnerstag, 28. Februar, das Rathaus ab 16.30 Uhr gestürmt. Danach feiern die Narren den Sieg bis 23 Uhr im Rathaus.

 In Kleinblittersdorf beginnt das Spektakel am Freitag, 1. März, 15.11 Uhr, am Historischen Rathaus. Die vier Karnevalsgesellschaften aus der Gemeinde an der Oberen Saar rennen zum Umsturz entschlossen gegen das von Verwaltung und Kommunalpolitikern verteidigte Bürokratenbollwerk an.

Der Rathaussturm in Großrosseln ist am Freitag, 1. März, 16.45 Uhr. Treffpunkt der Angreifer ist ab 16 Uhr am Rathaus. Gemeinsam geht es zur Rosseltalhalle, um diese, zum Rathaus umfunktioniert, zu stürmen. Dann wird dort gefeiert.

Sulzbach: „Alleh Hopp, die Aula steht kopp“ heißt es am Freitag, 1. März. Um 16.30 Uhr gibt’s Musik vor der Aula, um 17.11 Uhr wird sie erstürmt; es folgt ein buntes Programm im Festsaal.

In Riegelsberg wird der Kampf ums hiesige Rathaus am Freitag, 1. März, von den Karnevalsvereinen um 17 Uhr eröffnet, der eigentliche Sturm beginnt dann um 18.11 Uhr. Im Anschluss gibt’s eine Party.

Termin für den Rathaussturm in Quierschied ist am Freitag, 1. März, 18.11 Uhr. Die Narren stellen sich in der Marienstraße auf und ziehen zum Rathaus. Nach Sturm und Übernahme geht’s zur Siegesfeier in die Jahnturnhalle.

Dudweiler: Der Rathaussturm ist Freitag, 1. März, ab 19.11 Uhr im Bürgerhaus. Treffpunkt ist am Anger. Nach der Erstürmung wird gefeiert. Schon am Mittwoch gab es die Übergabeverhandlungen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung