Ramadan: Syrisch-deutscher Verein lädt zum Ende des Ramadans ein

Ramadan : Syrisch-deutscher Verein lädt zum Ende des Ramadans ein

() Das Ende des islamischen Fastenmonats Ramadan möchte der Syrisch-deutsche Kulturverein Saar am Samstag, 1. Juli, zusammen mit der Bevölkerung feiern. Das Fest beginnt um 17 Uhr in der Hochstraße 155. Eine syrisch-deutsche Musikgruppe tritt auf.

Für die Kinder gibt’s Spiele. Der Syrisch-deutsche Kulturverein Saar wurde 2016 gegründet, um den vielen neuen Zuwanderern adäquate Unterstützung zu geben. Für die Zukunft plane man Sprachkurse, eine Sprechstunde und Hilfestellung bei Formularen und Behördengängen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung