| 22:05 Uhr

Stadtbibliothek Sulzbach
Wer drei Bücher liest, kann Preise gewinnen

Nicola Suchel hat viel Ferien-Lesestoff zu bieten.
Nicola Suchel hat viel Ferien-Lesestoff zu bieten. FOTO: Stadtbibliothek Sulzbach
Sulzbach. In den Sommerferien veranstaltet die Stadtbibliothek für Kinder eine Leseaktion mit Gewinnchancen: den „Sulzbacher Lesesommer“. Jedes Kind, das es in der Ferienzeit schafft, drei Bücher zu lesen und auf einem Teilnahmeblatt kurz zu bewerten, nimmt automatisch an der Verlosung teil. Von red

Dabei ist es egal, ob die Bücher gekauft, getauscht oder ausgeliehen sind. Wer möchte, kann sich die passende Lektüre gerne auch in der Bücherei ausleihen. Die Bibliothek ist während der Sommerferienzeit wie gewohnt geöffnet. Und mit Unterstützung des Ministeriums für Bildung und Kultur konnte reichlich neues Lesefutter eingekauft werden. 2000 Euro wurden in neue Kinderbücher investiert. Da ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei.


Diese Preise können Kinder gewinnen: jeweils einen Büchergutschein über 50 und 30 Euro, Kinogutscheine und Familienkarten im Hallenbad Sportzentrum Mellin. Mit der Aktion möchte die Stadtbibliothek möglichst viele Kinder während der Ferienzeit zum Lesen anregen, auch die Kleinen, die sich damit schwertun – denn auch Vorlesen ist erlaubt. Beim Lesestoff gibt es keine Vorschriften. So kann jedes Kind nach seinen Fähigkeiten und in seinem Tempo lesen. Mädchen und Jungen, die mitmachen möchten, müssen sich zum Lesesommer anmelden. Die Anmeldeformulare und alle weiteren Informationen dazu gibt es in der Stadtbibliothek.

Öffnungszeiten der Stadtbibliothek: Montag, Mittwoch, Freitag von 10 bis 17 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 10 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr. Infos auch unter Tel.
(0 69 97) 50 84 31.