| 15:28 Uhr

Vernissage mit Kunst auf Emaille

Christian Rodewald. Foto: Rodewald/Diersch
Christian Rodewald. Foto: Rodewald/Diersch FOTO: Rodewald/Diersch
Sulzbach. Zur Dienstags-Vernissage im Salzbrunnen-Carrée lädt die Stadt Sulzbach ein. Diesmal geht es um Emaille-Schilder von Christian Rodewald. Der Sulzbacher Hobbykünstler ist Berufsillustrator. Bereits im Jahr 2013 ist er in Sulzbach als Maler von extravaganten Märchenarabesken im Tattoo-Stil im Salzbrunnenhaus in Erscheinung getreten, schreibt der Veranstalter. red

Zur Dienstags-Vernissage im Salzbrunnen-Carrée lädt die Stadt Sulzbach ein. Diesmal geht es um Emaille-Schilder von Christian Rodewald. Der Sulzbacher Hobbykünstler ist Berufsillustrator. Bereits im Jahr 2013 ist er in Sulzbach als Maler von extravaganten Märchenarabesken im Tattoo-Stil im Salzbrunnenhaus in Erscheinung getreten, schreibt der Veranstalter.


Und nun präsentiert sich der gelernte Lichtreklame-Techniker als Designer und Hersteller von Emaille-Schildern mit klaren Botschaften. Technisch und materiell dem Emaille-Schild als "witterungsbeständiges Dauerplakat" treu, zeigt er in geschwungenen Schriftzügen selbstgebaute Statements mit kesser Würze. So kommt der Fan der beliebten nostalgischen Sammelobjekte ganz auf seine Kosten, und er bekommt außerdem bei genauerem Lesen eine Portion frechen Humor obendrauf.

Die Vernissage im Bistrostil findet am kommenden Dienstag, 30. Mai, um 19 Uhr im Salzbrunnen-Carrée, Mühlenstraße 4, statt.