| 20:42 Uhr

Vorstandswahlen bei der CDU
Uwe Frank führt weiter die Neuweiler CDU

Neuweiler Christdemokraten beim Gruppenbild (von links): Uwe Frank, Andrea Krier, Michael Adam, Rudi Andres, Peter Sandmeyer, Christian Ammon, Edwin Petak und Patrick Saar.
Neuweiler Christdemokraten beim Gruppenbild (von links): Uwe Frank, Andrea Krier, Michael Adam, Rudi Andres, Peter Sandmeyer, Christian Ammon, Edwin Petak und Patrick Saar. FOTO: Alois Daniel/CDU Neuweiler / Alois Daniel
Neuweiler. Uwe Frank bleibt Vorsitzender der CDU Neuweiler. Der 47-jährige Bankbetriebswirt wurde bei den Neuwahlen im Amt bestätigt. Über 40 Christdemokraten besuchten am vergangenen Sonntag im Neuweiler Hof die Mitgliederversammlung, um den gesamten Vorstand neu zu wählen.

In seinem Rechenschaftsbericht ging Frank auf die Arbeit des Ortsvorstands ein. Besonders erwähnte er die 60-Jahr-Feier „Feuer und Flamme für Neuweiler“ aber auch die Werkstor-Aktion bei Hydac, die gemeinsam mit dem Landesverband und der CDA organisiert wurde. Das Sommerfest habe dem Dialog mit den Bürgern gedient und wurde gut angenommen, so die Partei.


Schatzmeister Patrick Saar zog in seinem Bericht eine positive Bilanz. Für die Kassenprüfer bestätigte Manfred Adam die einwandfreie und übersichtliche Kassenführung, und die Mitgliederversammlung erteilte Entlastung. Neben dem Vorsitzenden Uwe Frank gehören künftig folgende Mitglieder dem Ortsvorstand an: Petra von Ehren-Hiry und Christian Ammon als Stellvertreter, Patrick Saar als Schatzmeister und Andrea Krier als Schriftführerin, für die Organisation sorgen Edwin Petak und Rudi Andres, Peter Sandmeyer kümmert sich um das Internet. Darüber hinaus wurden folgende Beisitzer gewählt: Günter Becker, Gudrun Bless, Yannek Brandel, Nathalie Disch, Alfred Herr, Lars Hiry, Axel Hunsicker, Christian Jochum, Axel Moll, Heinrich Petak, Claudia Ridder, Karlheinz Schulien, Harald Wagner, Patrick Weiland und Monika Welsch. Die Kasse wird auch künftig von Manfred Adam und Alois Daniel geprüft.