Unfall: Auto überschlägt sich in Sulzbach - eine Verletzte

Schwerer Unfall : Auto überschlägt sich in Sulzbach – Fahrerin im Wagen gefangen

Die Polizei muss Unfallstelle für knapp eine Stunde sperren.

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Sulzbach ist am frühen Freitagmorgen (20. September) eine Autofahrerin mit ihrem Wagen umgekippt. Die Feuerwehr musste anrücken, um die Frau aus dem Wrack zu befreien. Nach Angaben eines Polizeisprechers war es gegen 7.45 Uhr zu dem Unglück gekommen. Dabei geriet die Dudweilerin nach bisherigem Ermittlungsstand nach rechts ab und prallte mit ihrem weißen Hyundai gegen ein geparktes Auto.

Ihr eigenes kippte dabei auf die Fahrerseite. Die 26-Jährige war so nicht in der Lage, das umgestürzte Fahrzeug zu verlassen. Feuerwehrleute befreiten sie, meldet deren Sprecher Patrik Wagner. Allerdings war die Frau, anders als zuerst gemeldet, nicht eingeklemmt. Sie kam leicht verletzt in eine Klinik. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden. Die Sulzbachtalstraße war währenddessen eine knappe Stunde dicht. Warum die Fahrerin vom Weg abkam, ist noch unklar.

Mehr von Saarbrücker Zeitung