Pleite bei Stromanbieter : Sulzbacher Strom ist garantiert

Auch in Sulzbach sind Haushalte durch die Insolvenz der Bayerischen Energieversorgungsgesellschaft mbH (BEV) betroffen. BEV hat Insolvenz angemeldet und ist auch nicht mehr in der Lage, seine Kunden zu beliefern.

Die durch den Konkurs finanziell geschädigten Kunden brauchen sich zumindest um eine unterbrechungsfreie Be­lie­ferung mit Strom- und Gas keine Sorgen zu machen. Die Sulzbacher Stadtwerke haben eigenen Angaben zufolge mit der sogenannten Grund- und Ersatzversorgung sichergestellt, dass die Kunden weiter mit Strom und Gas beliefert werden.

Die Stadt­werke werden die betroffenen Kunden an­schrei­ben und ihnen die Möglichkeit geben, von der Ersatz­ver­sor­gung in die Stadtwerke-Verträge zu wechseln. Die Zähler­stände werden von Mitarbeitern der Stadtwerke abgelesen. Die BEV ist offenbar nur die Spitze eines Eisbergs.

Experten des Tarifoptimierers „SwitchUp“ weisen darauf hin, dass derzeit eine Pleitewelle durch die Branche rolle. Allein in den vergangenen 24 Monaten hätten acht Strom- und Gasanbieter Insolvenz angemeldet. Mehrere Anbieter würden derzeit abgewickelt. „Die Sulzbacher Stadtwerke sehen sich in ihrer Beschaffungs­strategie bestätigt. Durch längerfristigen und sicheren Strom- und Gaseinkauf konnten die Preissteigerungen am Energiemarkt durch länger­fristige Käufe abgefedert werden.“

Weitere Informationen und Tipps zur Strom- und Gasversorgung geben die Spezialisten der Stadtwerke Sulzbach auch telefonisch unter (06897) 575-186. Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag: von 8 Uhr bis 12 Uhr sowie von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr, am Freitag von 8 Uhr bis 12 Uhr.

Mehr von Saarbrücker Zeitung