Sulzbach Sperrung für Operation an Verkehrsader

Sulzbach · Die wichtige Brücke über den Sulzbacher Salinenpark ist ab Montag eine Woche lang nicht nutzbar.

 Sulzbach droht in dieser Woche ein Verkehrschaos, da die Brücke über dem Salinenpark wegen Baumaßnahmen gesperrt wird.

Sulzbach droht in dieser Woche ein Verkehrschaos, da die Brücke über dem Salinenpark wegen Baumaßnahmen gesperrt wird.

Foto: Heiko Lehmann

Wenn der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) ankündigt, dass während einer Bauzeit mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen sei, dann können sich die Fahrerinnen und Fahrer sicher auf etwas gefasst machen. Vor allem, wenn es sich, wie ab diesem Montag, um Baumaßnahmen an einem Sulzbacher Verkehrsknotenpunkt handelt. Der LfS hat auf der Brücke über den Salinenpark wichtige Arbeiten zu erledigen.

An Ende der Brücke in der Stadtmitte kreuzen sich die stark befahrene Landstraße für den Verkehr von und nach Neuweiler und die Sulzbachtalstraße.

Über diese Kreuzung fahren täglich in alle vier Richtungen mehrere tausend Autos. Vor allem während des Berufsverkehrs kommt es schon ohne Brückensperrung zu Staus. Die Bauarbeiten betreffen die sogenannte Fahrbahnübergangskonstruktion. Das sind die Verbindungen zwischen der Brücke und den angrenzenden Teilen der Straße. Sie gleichen Längenänderungen der Brücke aus, die sich durch Temperaturschwankungen ergeben.

Zwischen den Stahlträgern sind zur Abdichtung Dichtgummis angeordnet, damit Wasser nicht in die Brücke eindringen kann. Im vorliegenden Fall sind diese Dichtgummis beschädigt, und es läuft bei Regen Wasser in das Brückenwiderlager. „Um Folgeschäden an der Brücke zu vermeiden, müssen die Gummis ausgewechselt werden“, erklärt der LfS. Seinen Angaben zufolge ist der Schaden an den Dichtgummis bei einer der regelmäßigen Brückenprüfungen festgestellt worden.

Eine Möglichkeit, die Arbeiten in die Schulferien mit weniger Verkehrsaufkommen zu legen, habe es nicht gegeben. Die Arbeiten seien schnellstmöglich zu erledigen, damit nicht weiter Wasser in die Brücke gelangen kann.

Die Reparatur sei am besten bei Kälte zu erledigen. Dann sei die Brücke am kürzesten und somit der Spalt am weitesten geöffnet, in dem die Dichtgummis sitzen.

Die Sperrung der Brücke beginnt an diesem Montag, 7. Februar, ab etwa 7 Uhr, und sie soll voraussichtlich bis Montag, 14. Februar, 7 Uhr andauern. Da die Hauptarbeiten auf der Brücke anstehen, dürfte unter dem Bauwerk, also auf dem Weg durch den Salinenpark, mit nur wenigen bis keinen Beeinträchtigungen zu rechnen sein.

Der gesamte Straßenverkehr wird über Dudweiler und über die Landstraße 244, über die Sechs Eichen in Schnappach, umgeleitet. Die Umgehungsstrecken werden ausgeschildert, heißt es dazu vom LfS weiter. Ortskundige sollten das Gebiet, insbesondere während des Berufsverkehrs, weiträumig umfahren. Das Bauvorhaben kostet dem Lfs zufolge 50 000 Euro.