Schlagzeug, Tennis, Kokolores

Die einen sind mit den Eltern verreist, die anderen zu Hause. Für diejenigen Kinder, die die weite Welt nicht erkunden, hat die Stadt Sulzbach ein abwechslungsreiches Ferienprogramm über drei Wochen aufgelegt.

Kein Kind muss sich in den Ferien langweilen, dafür sorgt das Ferienprogramm in Sulzbach , das am Montag, 10. August, offiziell losgeht. Angesprochen sind Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 15 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl in manchen Fällen begrenzt.

Wer gern mal Theater spielen möchte, ist am Montag und am Dienstag, 10. und 11. August, von 14 bis 18 Uhr ein gern gesehener Gast im Salzbrunnenhaus. Dort lauert die Bühne auf Talente, die es dramatisch oder auch lustig mögen. Sportlich wird es dann am Mittwoch, 12. August. Denn auf der Tennisanlage der DJK Hühnerfeld im Mellinweg wird den Jungen und Mädchen ein Tennis-Workshop geboten. Los geht's hier um 14 Uhr. Mittwoch, Donnerstag und Freitag, 12. bis 14. August, kann man um 14 Uhr erneut das Salzbrunnenhaus ansteuern. Denn dann findet dort ein Töpferkurs statt.

,,Fußball in Altenwald" heißt es am Donnerstag, 20. August. Hierzu treffen sich die Teilnehmer um 15 Uhr auf dem Sportplatz (Waldschule). Und am Freitag, 21. August, erleben die Kinder und Jugendlichen einen Tag in der Natur, wenn um 14 Uhr der Tannenburgweiher in Altenwald angesteuert wird.

,,Geschichten und Pantomimik" hat am Montag, 24. August, 12 bis 18 Uhr, die Stadtbibliothek (Auf der Schmelz) zu bieten. Tags darauf, Dienstag, 25. August, lockt ein Waldrundgang mit dem Förster. Treffpunkt ist das Salzbrunnenhaus. Die Kinder können nach einem erlebnisreichen Tag um 17.45 Uhr am Forsthaus Neuhaus wieder abgeholt werden.

Ausflug in den DFG

Am Mittwoch, 26. August, 12 bis 18 Uhr, dürfen sich die Mädchen und Jungen auf einen Ausflug freuen. Dann heißt es: ,,Fahrt zum Kinderprogramm in den Deutsch-Französischen Garten" in Saarbrücken. Spiel, Sport und Spaß stehen am Donnerstag, 27. August, 12 bis 18 Uhr, im Stadtpark in Sulzbach an. Und am Freitag, 28. August, gibt es eine Kinder-Olympiade auf der Wiese des Fördervereins Goldene Au. Treffpunkt ist am TÜV .

Die sechste und letzte Ferienwoche bietet den Kindern einen einwöchigen Schlagzeug-Workshop, jeweils von 10 bis 12 Uhr, im Salzbrunnenhaus. Außerdem wird am Montag, 31. August, 14 bi 18 Uhr, wieder Tennis im Mellinweg gespielt. Und am Dienstag, 1. September, gastiert der Zirkus Kokolores von 14 bis 18 Uhr im Salzbrunnenhaus. Mittwoch und Donnerstag, 2. und 3. September, von 14 bis 18 Uhr, kann man an einem Malkurs im Salzbrunnenhaus teilnehmen. Zudem ist am Donnerstag, 3. September, wieder Fußball in Altenwald angesagt. Das Ferienprogramm endet am Freitag, 4. September, mit einem Leichtathletik-Workshop auf dem Mellinsportplatz.

Erinnert sei auch daran, dass am Dienstag, 11. und 18. August, jeweils von 10 bis 11 Uhr, der Sommerlesespaß in der Stadtbibliothek stattfindet. Und das Vorlesen im Stadtpark am Freitag, 7., 14., 21. und 28. August, jeweils um 14 Uhr. Die Stadtverwaltung wünscht allen Kindern viel Abwechslung und Spaß.

Die Anmeldung zu den einzelnen Aktivitäten sollte drei Tage vorher bei der Volkshochschule erfolgen, und zwar bei Renate Schiel-Kallenbrunnen, Tel. (0 68 97) 50 84 00; E-Mail: info@vhs-sulzbach.de. Das komplette Ferienprogramm kann man auf der Internetseite der Stadt Sulzbach einsehen.

stadt-sulzbach.de