Salz- und Kräutermarkt in Sulzbach

Kräutermarkt : Salz- und Kräutermarkt in Sulzbach

Das historische Salzbrunnen-Ensemble in Sulzbach verwandelt sich am Sonntag, 19. Mai, in den Salz- und Kräutermarkt. Er soll die Freude an Feinschmeckereien mit dem Thema Salz verbinden, wie die Stadt mitteilt.

Kräuter, Gewürze, diverse Gartenpflanzen und ansprechende Gartendekorationen stehen deswegen im Mittelpunkt des Marktes.

Der Salz- und Kräutermarkt startet gegen 11 Uhr nach der Eröffnungsrede von Bürgermeister Michael Adam. Um 14 Uhr möchte die Gruppe „Fine gets Famous“ im Innenhof der historischen Salzhäuser stimmungsvolle Musik machen. Als weiteres Highlight gelten die Wildkräuterspaziergänge mit der „Kräuterfee“, die um 13 und um 15 Uhr beginnen. Für Montmartre-Flair möchte die Künstlergruppe KIS sorgen.

Die beliebte Veranstaltung findet zum sechsten Mal statt und wartet auch in diesem Jahr mit neuen Ausstellern auf. So zeigt Monika Rehm in ihrer Rosenwerkstatt, welche Eigenschaften dieser Blumen sie so faszinieren. Sie bietet unter anderem verschiedene Tees, Kaffee und Kakao mit außergewöhnliche Aromen an. Georg und Renate Kunrath aus Theley bringen ihren Schaumbergstriezel aus ausschließlich natürlichen Zutaten mit. Als Ursprung des süßen Hefegebäcks gilt Siebenbürgen.

Am Sonntag ist auch der internationale Tag des offenen Museums. Deswegen wird der Salzknecht am Gradierwerk Salz sieden und einige Anekdoten über Sulzbach und die Salzgewinnung zum Besten geben. In der Schürfstelle können die Kinder Edelsteine finden, die Erwachsene können sich währenddessen über den Bau eines Hochbeetes beraten lassen. Eine Besonderheit ist das Lavendelcafé nach provenzalischem Vorbild, das von den Naturfreunden und der Arbeiterwohlfahrt organisiert wird. Wie in jedem Jahr soll auch diesmal der Erlös an einen guten Zweck gehen: In diesem Jahr ist die Spende für das Richard-Kirn-Haus in Neuweiler vorgesehen.

Anmeldungen und Kuchenspenden für das Lavendelcafé nimmt Monique Broquard unter Telefon (0 68 97) 24 46 entgegen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung