| 00:00 Uhr

Ruhestörung während Feier eskaliert

Sulzbach. In der Nacht zum Sonntag wurde die Polizei nach eigenen Angaben gegen 3 Uhr wegen Ruhestörung in eine Gaststätte in Schnappach gerufen. Dort fand eine Geburtstagsfeier mit etwa 40 Personen statt. Die Beamten baten den Wirt, die Musik leiser zu drehen, was dieser auch tat. Einige der teilweise stark alkoholisierten Gäste waren damit nicht einverstanden und begannen, die Beamten massiv zu beleidigen. Als die Polizisten deren Namen feststellen wollten, um Strafanzeigen zu fertigen, eskalierte die Lage. Erst nach Ankunft weiterer Beamter aus Saarbrücken und Sulzbach konnte Ruhe hergestellt werden. Die Polizei nahm zwei Störer in Gewahrsam. red

In der Nacht zum Sonntag wurde die Polizei nach eigenen Angaben gegen 3 Uhr wegen Ruhestörung in eine Gaststätte in Schnappach gerufen. Dort fand eine Geburtstagsfeier mit etwa 40 Personen statt. Die Beamten baten den Wirt, die Musik leiser zu drehen, was dieser auch tat. Einige der teilweise stark alkoholisierten Gäste waren damit nicht einverstanden und begannen, die Beamten massiv zu beleidigen. Als die Polizisten deren Namen feststellen wollten, um Strafanzeigen zu fertigen, eskalierte die Lage. Erst nach Ankunft weiterer Beamter aus Saarbrücken und Sulzbach konnte Ruhe hergestellt werden. Die Polizei nahm zwei Störer in Gewahrsam.




.