Noch zwei Wochen Musiksommer

Sulzbach. Jeweils freitags ab 19.30 Uhr lädt die Stadt Sulzbach bei freiem Eintritt zum Musiksommer in den Hof der historischen Salzhäuser ein. Bei schlechtem Wetter wird im Salzbrunnenhaus musiziert, so dass kein Termin abgesagt werden muss. Die Programmhefte gibt es kostenlos im Rathaus, im Salzherrenhaus, in der Sulzbacher Musikschule und beim Sulzbacher Einzelhandel

Sulzbach. Jeweils freitags ab 19.30 Uhr lädt die Stadt Sulzbach bei freiem Eintritt zum Musiksommer in den Hof der historischen Salzhäuser ein. Bei schlechtem Wetter wird im Salzbrunnenhaus musiziert, so dass kein Termin abgesagt werden muss. Die Programmhefte gibt es kostenlos im Rathaus, im Salzherrenhaus, in der Sulzbacher Musikschule und beim Sulzbacher Einzelhandel. Diese Woche geht es im Sulzbacher Musiksommer am Freitagabend um 19.30 Uhr weiter mit J. R. & The Screamers. Zu dieser Formation schreibt das Sulzbacher Kulturamt: Im Sommer 2003 beschlossen Gulli und Jürgen Rath, ihre Vorstellung von handgemachter Musik in einer gemeinsamen Band zu präsentieren. Dritter im Bunde wurde Roman Grzyb, ein brillanter Schlagzeuger aus Frankreich. Er sei das ideale Bindeglied, schaffe die perfekte Verbindung zwischen Bass und Gitarre. Weiter heißt es in der Konzertankündigung: "Schon bei den ersten Takten wird klar, mit welcher Power und Leidenschaft J. R. & The Screamers ihre Songs zelebrieren. Rock, Pop, Blues & Soul sind die Themen dieser Band, authentisch, lustvoll und kompetent dargestellt. Die Titel sind geprägt von einer wirklichen Ausnahme-Stimme, Kontrapunkt dazu ist die ständig lauernde Gitarre, die in ihren Solospots die Stimmung der Songs perfekt transportiert."Zum Abschluss des Sulzbacher Musiksommers 2010 wird am Freitag, 13. August, ab 19.30 Uhr Susan Ebrahimi im Innenhof der Historischen Salzhäuser auftreten. red Weitere Informationen zu den Veranstaltungen des Musiksommers gibt's beim Kulturamt Sulzbach unter Telefon (0 68 97) 9 24 83 10.