„Nacht der Stimmen“ in der Aula Sulzbach

Künstler gastieren in der Sulzbacher Aula : Sulzbacher Nacht der Stimmen mit A-Cappella und Co.

(red) Am kommenden Samstag, 9. November, endet das Chor-Jahr in Sulzbach. Zum Abschluss gibt es noch die „Nacht der Stimmen“ in der AULA.

Wie der Name schon verrät, dreht sich alles um das berühmteste und ursprünglichste Intrument, das wir kennen: Die menschliche Stimme. Das Publikum erwartet ein musikalisches Drei-Gänge-Menü:

Los geht es um 19:30 mit A-Cappella-Musik. Rund 35 Chorsängerinnen und -sänger interpretieren unter der Leitung von Uli Linn neue, anspruchsvolle Stücke aus den Bereichen Pop, Rock, Jazz und Soul ohne Begleitinstrumente.

Anschließend präsentieren vier Frauen in den allerbesten Jahren Kabarett und Gesang aus ihrem reichhaltigen Repertoire.

Der letzte Künstler, der in der Nacht der Stimmen auftritt, ist Tom Lehmann. Er macht auf der Bühne kunstvolle Vokalmusik. Musikalisch  begleiten ihn Sue Lehmann, Carmen Hofmann, Rainer Dochow-Meister, Jörg Zelle und Stefan Winterstein mit ihren charakteristischen Stimmen. Es entsteht ein poppig-jazziges Zusammenspiel aus Mundtrommel und Gesang. 

Restkarten gibt es noch an der Abendkasse.

Mehr von Saarbrücker Zeitung