| 21:45 Uhr

Hereinspaziert zum Tag der offenen Tür in Sulzbach
Musikschule feiert 50. Geburtstag mit einem klingenden Fest

Mit dabei am Sonntag: Christoph Mudrich, hier bei einer Combo-Probe des Jazzworkshops in Sulzbach.
Mit dabei am Sonntag: Christoph Mudrich, hier bei einer Combo-Probe des Jazzworkshops in Sulzbach. FOTO: Iris Maria Maurer
Sulzbach. Los geht es am Sonntag mit einem Frühschoppen. Auch Christoph Mudrichs Jazz-Combos sind von der Partie.

Die Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal feiert auch im Jubiläumsjahr ihr alljährliches Musikschulfest. Am 2. September lädt sie die Bevölkerung hierzu zum 45. Mal recht herzlich ein. Das Musikschulfest mit seinem besonderen Flair gehört in der langjährigen Geschichte der Musikschule zwischenzeitlich zu den Festen mit der längsten Tradition im Sulzbach- und Fischbachtal.


Das Fest wird um 11 Uhr im „Biergarten“ mit einem musikalischen Frühschoppen für alle kleineren und größeren Besucher eröffnet. Das traditionelle Konzert „Kinder musizieren für Kinder“ wird, wenn es das Wetter zulässt, wieder auf der Außenbühne stattfinden, da das Konzertstudio durch die vierlen interessierten Zuhörer aus allen Nähten platzen würde. Das Programm bestreiten unter anderen  auch die Jazz-Combos unter der Leitung von Christoph Mudrich. „Lassen Sie sich von dem bunten Programm überraschen und unterhalten“, schreiben die Gastgeber.

Genießen kann man auch Flammkuchen oder Grillwürste und Schwenker bei einem frisch gezapften Bier oder selbstgebackene Kuchen und eine Tasse Kaffee bei angenehmer Musik. Natürlich sind wieder viele der Schülerinnen und Schülern, ob groß oder klein, ob Anfänger oder Fortgeschrittene, mit einem bunten Musikprogramm dabei, wenn sie über den ganzen Tag verteilt in den verschiedenen Räumen ihr Können unter Beweis stellen. Wer Lust verspürt, selbst einmal nach Herzenslust das ein oder andere Instrument auszuprobieren ist dazu auch herzlich eingeladen. Die jeweiligen Fachlehrkräfte sind an diesem Tag der offenen Tür präsent und kümmern sich um die Interessenten. Den Kindern wird  bei Mitmach-Aktionen, mit Spielen, Basteln und Schminken einiges an  Abwechslung geboten, ein Zauberer ist zu Gast und verblüfft die großen und kleinen Gäste mit seinen Tricks. Ein Gewinnspiel mit schönen Preisen wird es am Sonntag ebenfalls geben. Förderkreis und Musikschule freuen sich schon auf viel Betrieb in der Sulzbachtalstraße 126.