1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Sulzbach

Mitarbeiter ,,hs“ hat Geburtstag

Mitarbeiter ,,hs“ hat Geburtstag

Seit 60 Jahren schreibt Herbert Schmitz aus Neuweiler über seine Heimatstadt Sulzbach. Damit ist er der dienstälteste freie Mitarbeiter der Saarbrücker Zeitung. An diesem Sonntag feiert "hs", so sein Kürzel, seinen 85. Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch sagen nicht nur Sohn Klaus, Schwiegertochter Lydia und die beiden Enkelkinder Lukas und Katja, sondern auch ganz viele Freunde und Wegbegleiter und natürlich auch unsere Zeitung. 1954 hat Herbert Schmitz der SZ als Mitarbeiter seinen ersten Bericht angeliefert - damals noch auf mausgrauem Manuskript-Papier und getippt mit einer alten Schreibmaschine. 60 Jahre sind seither vergangen, und Herbert Schmitz schreibt immer noch aus seinem Sulzbacher Umfeld. Sechs Bürgermeister hat er kommen und gehen sehen. Wenn er am Sonntag zu Hause feiert, wird auch der amtierende Bürgermeister Michael Adam bei dem Jubilar vorbeischauen und gratulieren. Am 7. Dezember 1929 wurde "hs" im Stadtteil Altenwald geboren. Er besuchte das Sulzbacher Gymnasium und begann 1948 bei der Saar-Knappschaft in Saarbrücken seine Ausbildung. Am Ende der beruflichen Laufbahn war Schmitz stellvertretender Verwaltungsdirektor und Personalchef in der Sulzbacher Knappschaftsklinik. 1994 ging er als Oberamtsrat in den wohlverdienten Ruhestand. Auch wenn er in den letzten Jahren seine journalistische Tätigkeit zurückgefahren hat, so versorgt er die Lokalredaktion Sulzbach immer noch mit News aus Neuweiler .