Beim Musiksommer: MEP liefert musikalische Klasse ab

Beim Musiksommer : MEP liefert musikalische Klasse ab

() Das war musikalisch ein klasse Auftritt, den die drei Jungs der Gruppe MEP-Live beim Sulzbacher Musiksommer hinlegten. In origineller Besetzung – Gitarre, Gitarre/Bass und Cajon/Percussion – präsentierten Mario Scheufler, Michael Ernesto Schmitt und Peter Weigerding unplugged Klassiker aus Rock, Pop, Country und Blues.

Authentisch kamen sie rüber, sorgten mit ihrer Begeisterung für die Musik für eine prima Stimmung im Innenhof der historischen Salzhäuser. Das war jederzeit akustisch sehr überzeugend, wie es aus dem Zuhörerkreis heißt.

MEP-Live nahm die mehr als 300 Zuhörer mit auf eine spannende Reise durch die verschiedenen Genres und Jahrzehnte. Da waren Balladen im Wechsel mit rockigen Songs, Oldies gefolgt von aktuellen Hits zu hören. Das war echte und ehrliche Live-Musik ohne technischen Schnickschnack, was vom begeisterten Publikum auch entsprechend honoriert wurde. Gesponsert wurde der Auftritt vom Salzbrunnen Carrée.

Am heutigen Freitag, 4. August, gastiert die Formation „Impact“ beim  Musiksommer: Das sind sechs erfahrene Musiker aus der Saar-Pfalz-Region, die es immer wieder verstehen, mit ihrem abwechslungsreichen Cover-Programm aus den Bereichen Pop, Rock, Metal und Schlager das Publikum mitzureißen. Sponsor ist die Firma Guido Latz – Wärme-Wasser-Wellness.

Los geht dieses sommerliche Vergnügen um 19.30 Uhr. Und wie bei allen Musiksommerfreitagen sorgt Markus Parnitzke, der Pächter des Salzbrunnen Carrées, mit dem Partyservice Scheidt für die Bewirtung der Besucher.

Mehr von Saarbrücker Zeitung