| 20:13 Uhr

Nach den Ferien
Mellinschüler spielen Theater

Sulzbach. Ein neuer Termin für das seinerzeit ausgefallene Theaterstück „Sobek, das Krokodil“ steht fest. Die Theater AG der Mellinschule führt das Kinder-Musical nun am Mittwoch, 18. April, auf. Los geht es um 15.30 Uhr in der Sulzbacher Aula, teilt der Förderverein mit.

„Sobek, das Krokodil“ handelt von den englischen Forschern James und Chester, die bei einer Reise durch Ägypten einen Zeitsprung erleben und 2000 Jahre zurück reisen. Dort erleben sie die abenteuerliche Flucht des Prinzen Si Osire, der zu seinem eigenen Schutz auf Geheiß seines Vaters, dem Pharao, in einen Tempel mitten der Wüste eingesperrt wird – denn der Sonnengott RE fordert Si Osire als Opfer.


Der Prinz will jedoch sein Leben genießen und flüchtet mit Hilfe der Sklavin Clea in die Hauptstadt, wo er um die Hand der Prinzessin Leira wirbt. Si Osire wird zum König gekrönt, aber er soll dem Krokodil Sobek geopfert werden, so wie es prophezeit wurde. Zum Glück hat der Prinz die kluge Prinzessin Leira an seiner Seite.

(bo)