| 20:06 Uhr

Kandidatenkür
Linke setzt auf starke Frauen im Wahlkampf

Sulzbach. Der Linke-Stadtverband Sulzbach will mit Frauenpower in den Kommunalwahlkampf 2019 ziehen. Spitzenkandidatin ist die Fraktionsvorsitzende Monique Broquard, gefolgt von ihrer Stadtratskollegin Marliese Stay. Von red

Diese Reihenfolge wurde bei einem Vorstandstreffen besprochen. Dabei ging es um die Vorschlagsliste für die Mitgliederversammlung, die  im November die Kandidaten für die Kommunalwahl 2019 kürt.


 Die Linke will damit den Einsatz der Stadtratsmitglieder honorieren, die darauf hinweisen, dass eine Partei wie die SPD das „S“ im Namen nicht verdient habe. Wichtige Projekte für die Stadt Sulzbach wie die Erweiterung der Kindergartenplätze in Neuweiler, die nach Linke-Ansicht sinnvolle Einrichtung eines Ringbusses für den innerstädtischen Verkehr und die Renovierung der Waldschule in Altenwald habe die SPD abgelehnt. Der Stadtverbandsvorsitzende  Wolfgang Willems lobt die Aktivitäten von Monique Broquard und Marliese Stay, die sich um die Integration von Flüchtlingen und im „Ess-Eck“ um die Versorgung von Bedürftigen mit Lebensmitteln kümmern. Das teilt der Linke-Stadtverband Sulzbach mit.