| 20:21 Uhr

LC Sulzbach
Leichtathleten ehren Sportler und Betreuer

Der 1. LC ehrte erfolgreiche Sportler. Außerdem wurden zahlreiche Sportabzeichen verliehen.
Der 1. LC ehrte erfolgreiche Sportler. Außerdem wurden zahlreiche Sportabzeichen verliehen. FOTO: Iris Maria Maurer
Sulzbach. 1. LC Sulzbach nutzt seine Weihnachtsfeier, um seine besonders erfolgreichen Athleten zu würdigen.

Die Weihnachtsfeier des 1. LC Sulzbach fand im Bistro des Sportzentrums in Sulzbach statt. Im Rahmen dieser Weihnachtsfeier ehrte des 1. LC Sulzbach traditionsgemäß seine besten Sportlerinnen und Sportler. Dabei werden die Leichtathletinnen und Leichtathleten geehrt, die in der zurückliegenden Saison Saarlandmeister wurden oder bei süddeutschen Meisterschaften Platz 1 bis Platz 6, bei südwestdeutschen Meisterschaften Platz 1-3, beziehungsweise bei deutschen Meisterschaften Platz 1- Platz 8 errangen.



Mit Stolz konnte der 1. Vorsitzende Rolf Buchholz auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken, wie es aus Vereinskreisen wieter heißt.

16 Saarlandmeisterschaften, 6 südwestdeutsche Meisterschaften und 7 weitere Platzierungen unter den 3 Besten im südwestdeutschen Raum, drei Platzierungen bei süddeutschen Meisterschaften und eine deutsche Vizemeisterschaft im 10-km-Straßenlauf können sich in der Erfolgsbilanz des 1. LC Sulzbach sehen lassen. Lukas Zubiller wurde mit seinen 13 Jahren der jüngste und Geatano Calcagno mit 72 Jahren der älteste Saarlandmeister aus dem Verein. Sonja Wilhelm, Andreas Vonerden, Martin Münnich, Patric Lorenz und Uwe Trampert konnten den Titel eines südwestdeutschen Meisters erringen. Die beste
Einzelleistung erzielte aber Gerald Reimer. Er wurde in der Klasse Männer M60 deutscher
Vizemeister im 10-km-Straßenlauf.

Neben diesen Spitzenleistungen konnte der 1. Vorsitzende Rolf Buchholz aber auch eine Rekordbeteiligung beim Erwerb des Sportabzeichens vermelden. Als Dank für ihren täglichen Einsatz erhielten die Trainer aus der Hand des1. Vorsitzenden ein Ehrengeschenk überreicht.