| 20:55 Uhr

Freier Eintritt
Kunstmarkt lockt am Wochenende in die Aula

Sulzbach. Der Kunstverein Sulzbach veranstaltet am Wochenende (17. und 18. März) seinen 7. Kunstmarkt in der Galerie in der Auala (Gärtnerstraße). Angeboten werden Arbeiten von Teilnehmern der Glaskunsttage, von kunstschaffenden Vereinsmitgliedern und früheren Ausstellern, so die Ankündigung.

Der Kunstverein Sulzbach veranstaltet am Wochenende (17. und 18. März) seinen 7. Kunstmarkt in der Galerie in der Auala (Gärtnerstraße). Angeboten werden Arbeiten von Teilnehmern der Glaskunsttage, von kunstschaffenden Vereinsmitgliedern und früheren Ausstellern, so die Ankündigung.


Wenn der Kunstverein in seine Bestände blickt, so ist dort schon einiges zu finden: Werke von Künstlern, die bereits in der Galerie in der Aula ausgestellt haben sowie Restbestände der Glasauktionen, die alljährlich im Rahmen der Glaskunsttage stattfinden.

Das angebotene Spektrum reicht weit; es umfasst Grafiken und Gemälde, aber auch Keramik- und Glasobjekte in unterschiedlichen Preislagen, die beim Kunstmarkt zum Kauf angeboten werden.



Zudem bieten kunstschaffende Mitglieder des gemeinnützigen Vereins Grafiken, Gemälde, Schmuck und Objektkunst an. Auch hier zeigt sich eine große Vielfalt, denn schließlich hat jeder seinen eigenen Stil und seine eigene künstlerische Ausdrucksweise längst gefunden.

Wer sich also nach einem Geschenk - auch für sich selbst - umsehen möchte, der könnte hier fündig werden. Alle Interessierten sind eingeladen zu dieser Veranstaltung, bei der auch für das leibliche Wohl gesorgt wird: Am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.