1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Sulzbach

Kindergartenkinder lernen Wichtiges über Brandschutz

Kindergartenkinder lernen Wichtiges über Brandschutz

Bei ihrem Besuch der Sulzbacher Feuerwehr erfuhren die Schulanfänger des städtischen Kindergartens viel Wichtiges übers Thema Feuer und lernten die Arbeit der Feuerwehrleute kennen. Eingeübt wurde das richtige Verhalten im Brandfall, wenn der Fluchtweg frei oder versperrt ist, und das Absetzen eines Notrufes, so Teilnehmer.Die Kinder erlebten, wie die Zivilperson Patrick Reuter zum Feuerwehrmann in Einsatzkleidung wird.

Sehr beeindruckt waren sie von der schweren Feuerwehrjacke, dem Sauerstoffgerät und der Atemmaske. Der sechsjährige Collin meinte: "Hoffentlich pack ich die bald, ich werde nämlich Feuerwehrmann". Patrick Reuter - zuständig für die Brandschutzerziehung bei der Sulzbacher Feuerwehr - verstand es, sehr kindgerecht und spannend die Kinder zu unterrichten. Sie waren sehr interessiert bei der Sache. Höhepunkt war die genaue "Untersuchung" des großen Feuerwehrautos. So ging für die Kinder ein spannender Vormittag zu Ende, der - ebenso wie der in Kürze anstehende Besuch bei der Polizei - freudig erwartet wird.