Freiheit für Kinder: Kinder dürfen sich auf Neues freuen

Freiheit für Kinder : Kinder dürfen sich auf Neues freuen

Der Spielplatz in Schnappach wird neu gestaltet. Die Arbeiten laufen auf Hochtouren.

Frech blinzelt die bunte Schlange in die Sonne und schlängelt sich auf dem Spielplatz am Fritz-Zolnhofer-Platz in Schnappach auf der extra für sie angelegten Fläche. Vergangenes Jahr noch war sie auf dem Spielplatz im Salinenpark. Über Winter haben die Männer vom Bauhof das hölzerne Ungetüm restauriert. Es wurde getrocknet, abgeschliffen und neu angemalt. Jetzt ist die Schlange wieder wie neu und ein schöner bunter Balancierbalken.

Seit einigen Tagen gestalten die Männer vom Baubetriebshof unter der Leitung von Mario Morreale und Sandro Guido den Spielplatz in Schnappach um. Bereits im vergangenen Jahr hatte die Firma Heller Bau dort die alten Betonungetüme entfernt und so Platz geschaffen für die neuen Geräte. Im Bereich für die Kleinkinder stehen zwei Schaukeln – die rote wurde von einem Sulzbacher Privatmann gespendet – und ein Kletterbogen. Zudem wird noch eine Wippe installiert. Wenige Meter neben dem Balancierbalken steht eine Tischtennisplatte. Dort ist der Bereich für die größeren Kinder. Für sie gibt es noch ein weiteres Gerät – ein Karussell, wie die Stadtpressestelle mitteilt.

Unter dem großen Baum in der Mitte des Platzes wird noch eine Tisch-Bank-Kombination aufgebaut. Von hier aus haben die Eltern die kleinen Racker gut im Blick.

„Wir geben insgesamt 20 000 Euro für die Neugestaltung des Platzes in Schnappach aus“, erklärt Bürgermeister Michael Adam und spricht von einem gelungenen Konzept. In den nächsten Tagen bringen die Mitarbeiter auf dem Platz Mutterboden ein und dann den Fallschutz. Danach wird Rasen gesät. Ach ja: Die Figuren auf dem Torbogen zum Platz werden auch noch auf Vordermann gebracht.

Die Einweihung des Spielplatzes ist in der Kalenderwoche 24 (ab 10. Juni) geplant. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben. Wenn die Arbeiten in Schnappach abgeschlossen sind, geht es für die Mitarbeiter des Baubetriebshofes weiter auf dem Spielplatz im Salinenpark. Die neuen Geräte – unter anderem eine sogenannte Badische Mühle – sind bestellt. Sie kommen Mitte Juni und werden dann sofort eingebaut. Die offizielle Eröffnung des neuen Spielplatzes im Salinenpark ist dann im Rahmen eines Festes am Freitag, 31. August.