Jungtierschau mit 80 Kaninchen

Der Kaninchenzuchtverein SR 1 Bildstock veranstaltet am Samstag und Sonntag, 12. und 13.

Juli, seine Jungtierschau. Die Käfige mit den Mümmelmännern stehen in der Pausenhalle der Hoferkopfschule.

Die Züchterinnen und Züchter des Vereins zeigen etwa 80 Kaninchen aus verschieden Rassen und Farbenschlägen. Wie immer ist für die kleinen Besucher der Ausstellung ein Hasendorf aufgebaut. Eröffnet wird die Schau an diesem Samstag um 17 Uhr. Gegen 19 Uhr findet die Siegerehr ung statt. Der 1. Vorsitzende der Bildstocker Züchter und Ausstellungsleiter Jürgen Schommer nimmt die Ehrung zusammen mit dem Schirmherrn, Friedrichsthals Bürgermeister Rolf Schultheis, vor. Der Züchter des besten Tieres der Schau erhält wie immer den Ehrenpreis der Stadt. An beiden Tagen bieten die Bildstocker Züchter ihren Gästen wieder zahlreiche kulinarische Leckereien an.

Ehrenpreis der Stadt

Die Speisekarte bietet unter anderem Wiener Schnitzel, Jägerschnitzel und Rahmschnitzel mit Pommes und Salat oder auch Hackbraten . Natürlich gibt es auch Kaffee und Kuchen. Eine Tombola mit attraktiven Preisen rundet das Angebot ab. Zudem wird ein "Schätzkaninchen" ausgestellt. Weiterhin ist ein Stand mit verschiedenen Imkerei-Produkten aufgebaut.

Die Schau ist am Samstag von 17 bis 22 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. Interessierte Kaninchenhalter und Neueinsteiger sind beim SR 1 Bildstock jederzeit herzlich willkommen. Die Züchter beraten in allen Fragen zu Haltung, Fütter ung und sind gerne bei der Auswahl und Beschaffung von langohrigen Vierbeinern aus verschiedenen Rassen und Farbenschlägen behilflich.