Sommer, Sonne, Musik und Spaß am Salzbrunnenhaus Jugend trifft Nirvana und Tischtennis in Sulzbach

Sulzbach · Unter dem Motto „Jugend trifft Kultur“ hatte das Sulzbacher Kulturamt mit dem Jugendzentrum am Samstag ans Salzbrunnenhaus eingeladen. Es wurde (auch) laut.

 Zahlreiche jugendliche Musiker und Sänger nutzten das Angebot der "open Stage" - der offenen Bühne - beim Kinder- und Jugendtag des Sulzbacher Kultursommers.

Zahlreiche jugendliche Musiker und Sänger nutzten das Angebot der "open Stage" - der offenen Bühne - beim Kinder- und Jugendtag des Sulzbacher Kultursommers.

Foto: Petra Pabst

„Du musst den Arm strecken und die Hand kippen. Spiel mit deinem ganzen Körper und benutz auch deine Füße! Ja, genau so! Schon viel besser!“ Armin Jung, Jugendleiter des Tischtennisclub TCC Altenwald, führt gerade Melvin Backes in die Geheimnisse des guten Tischtennisspiels ein. Einige seiner Freunde stehen dabei, hören gespannt zu und schauen, ob Melvin das Gehörte auch richtig umsetzt. Der Club beteiligte sich am Mittwoch mit zwei Trainern und Tischtennis-Ausrüstung am Jugendtag in Sulzbach. Unter dem Motto „summer - sun - music fun - Jugend trifft Kultur“ hatte hierzu das Kulturamt der Salzstadt in Kooperation mit dem Jugendzentrum JUZ eingeladen. Den ganzen Nachmittag über bis in den Abend folgten Jugendliche und Kinder aus Sulzbach und der Region dem Aufruf bei freiem Eintritt.