Jetzt packt's Uwe Frank an

Neuweiler. Der CDU-Ortsverband Neuweiler hat einen neuen Vorsitzenden. Es ist der 40-jährige Bankkaufmann Uwe Frank. Bei der Hauptversammlung wurde er zum Nachfolger von Alfred Herr gewählt. Der 62-Jährige trat nicht mehr an

Neuweiler. Der CDU-Ortsverband Neuweiler hat einen neuen Vorsitzenden. Es ist der 40-jährige Bankkaufmann Uwe Frank. Bei der Hauptversammlung wurde er zum Nachfolger von Alfred Herr gewählt. Der 62-Jährige trat nicht mehr an. Er möchte sich als Stadtratsmitglied künftig noch stärker kommunalpolitisch für die Stadt Sulzbach einbringen und daher im Ortsverband aus der zweiten Reihe für die Ziele der Union kämpfen.In seinem letzten Rechenschaftsbericht hob Alfred Herr den Sieg von Parteifreund Michael Adam bei der Bürgermeisterwahl hervor: "Damit ist auch für mich ein Traum in Erfüllung gegangen." Seinem Nachfolger übergibt er einen gut aufgestellten Ortsverband. "Mitgliederentwicklung positiv, Wahlergebnisse gut, Kasse in Ordnung", fasste er seinen Bericht zusammen.

Michael Adam würdigte die Arbeit von Alfred Herr. Er habe den Ortsverband sehr gut geleitet. Künftig werde er als CDU-Fraktionsvorsitzender im Stadtrat eine wichtige Aufgabe erfüllen. Die Neuwahlen brachten kaum Veränderungen. Die CDU Neuweiler sei ein starker Ortsverband, stellte der neue Vorsitzende fest. Er freute sich, dass man mit Michael Adam, dem Fraktionsvorsitzenden Alfed Herr und dem stellvertretenden Stadtverbandsvorsitzenden Peter Bastian erfahrene Kommunalpolitiker in den Reihen habe. Frank: "Gemeinsam werden wir uns auch in Zukunft für das Wohl Neuweilers und der Stadt Sulzbach einsetzen." Zu Stellvertretern von Uwe Frank wurden Peter Bastian und Alfred Herr gewählt. Patrick Saar wurde als Schatzmeister bestätigt, ebenso Hans-Rudi Andres als Organisationsleiter, derweil Peter Sandmeyer als Referent für Öffentlichkeitsarbeit fungiert. Neu im Vorstand ist Schriftführer Karlheinz Schulien. Zudem wurden 21 Beisitzerinnen und Beisitzer sowie die Delegierten für die Versammlung des Stadtverbandes gewählt. Neu im Ortsvorstand sind Petra von Ehren-Hiry, Ramona Fischer, Monika Welsch, Petra Schmidt, Thomas Schmidt, Thomas Maus, Josef Schwaiger, Yannik von Ehren, Harry Weber, Werner Georg und Günter Abel.