| 14:52 Uhr

Im Salzherrenhaus geht es um die Patientenverfügung

Sulzbach. (red) Die VHS und der Seniorenbeirat laden ein zu einem kostenfreien Vortrag "Generalvollmacht und Patientenverfügung". Dieser beginnt am kommenden Dienstag, 25. April, um 19 Uhr im Salzherrenhaus, so die Veranstalter.

Dabei gehe es um eine Vollmacht, die andere Personen befähigt, Entscheidungen zu treffen und Handlungen vorzunehmen. Eine Patientenverfügung ist eine schriftliche Erklärung einer Person für den Fall, dass sie ihren Willen nicht mehr (wirksam) mitteilen kann. Ältere Menschen wissen oft nicht, wie man sie verfasst. Referentin ist die Notarin Dr. jur. Christa Oechsler.



Das könnte Sie auch interessieren