1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Sulzbach

Von Freitag bis Dienstag: Hinnafeld lädt zur traditionellen Kerzekerb ein

Von Freitag bis Dienstag : Hinnafeld lädt zur traditionellen Kerzekerb ein

Heute Abend (27. Juli) startet die Kerzekerb in Hinnafeld: Zum Auftakt schießen der Schützenverein Tell Hühnerfeld und der Schützenverein Rohrbach gemeinsam die Kerb an. Wie die Veranstalter weiter melden, wird anschließend (18 Uhr) der Kirmeskranz von den Hinnafelder Buwe unn Määde der Jahrgänge 1999/2000 aufgehängt.

Im Anschluss daran finden sich die Betreiber und ihre Gäste zum gemütlichen Beisammensein und zum Fassanstich im Biergarten am Sportplatzkreisel ein. In diesem Jahr übernimmt die 1. Beigeordnete der Stadt Sulzbach, Mary-Rose Bramer, die Schirmherrschaft. Mit dabei sind die Garden der KA-JU-KA sowie die KA-JU-Kadetten. Anschließend gibt es Musik, Tanz und Unterhaltung mit DJ Ballermann.

Das Festprogramm beginnt am Samstag, 28. Juli, um 14 Uhr mit der Aufstellung des Kirmesumzuges in der Blumenstraße; mit dabei (ab 14.30 Uhr) die „Original Fischbacher Musikanten. Um 15 Uhr ist Abmarsch, danach geht der Zug durch den Stadtteil auf derselben Strecke wie im Vorjahr. Ab 15.30 Uhr werden Kinderbelustigung im Biergarten am Sportplatzkreisel angeboten, ab 19 Uhr Musik, Tanz und Unterhaltung mit „Daniel und Chris“. Ab 20 Uhr werden die Preise der Tombola verlost.

Im Grußwort des Arbeitskreises Hinnafelder Kerb heißt es: „Nach vier Jahren auf dem Festplatz am Sportplatzkreisel und der Verwirklichung einiger Bauvorhaben kann man wohl mit Fug und Recht behaupten, dass die Kerb nun in ihrem neuen Biergarten angekommen ist. Auch Besucher unseres Volksfestes haben diese Örtlichkeit gut angenommen, bietet sie doch mehr Platz für geplante Aktionen als der alte Biergarten.“